DOPOX® für die Verfugung von Pflaster und Platten

Wir führen den Pflasterfugenmörtel DOPOX® FIX UV für die wasserdurchlässige Verfugung von Natursteinpflastern oder Betonpflastern in unserem Sortiment. Der UV-beständige Pflasterfugenmörtel auf Polyurethanharzbasis kann sowohl für alte als auch neue Naturstein- sowie Betonsteinpflaster, Klinker und Platten in Gebieten mit leichter Verkehrsbelastung eingesetzt werden. Dazu gehören beispielsweise Einfahrten von Garagen und Gartenwege. Zudem eignet sich das lösemittelfreie Material für dekorative Flächen in Fußgängerzonen, auf Vorplätzen etc. sowie auch für senkrechte Fugen.

DOPOX® FIX UV ist wasserdurchlässig, sodass die Niederschlagsmengen, abhängig vom Unterbau, dem Grundwasser durch die Fuge wieder zugeführt und nicht über die Kanalisation entsorgt werden, wie es bei einer dichten Fuge der Fall ist. Entsprechend hohe Wasserschluckwerte bleiben jahrelang erhalten, wenn die Flächen normal belastet und gepflegt werden.

Eigenschaften von DOPOX® FIX UV

Eigenschaften von DOPOX® FIX UV

Der Pflasterfugenmörtel lässt sich leicht und mit geringem Personaleinsatz verarbeiten. Bereits ab einer Fugenbreite von 5 mm und einer Fugentiefe von 30 mm kann das Material eingesetzt werden. Wenn von einer stärkeren Belastung auszugehen ist, sollte der Stein in diesem Fall jedoch mindestens zu ¾ im festen Mörtelbett liegen. Grundsätzlich ist ein bedarfsgerechter Unterbau abhängig von der zu erwartenden Belastung notwendig, da der Pflasterfugenmörtel keine kraftschlüssige Verbindung zwischen den Steinen schafft und keine Setzungen aus dem Unterboden auffangen kann. Die einzelnen Fugen hingegen verfügen über gute Festigkeiten und halten auch Kehr- oder Reinigungsmaschinen oder anderen mechanischen Einflüssen stand. Ist das Material vollständig ausgehärtet, ist es beständig gegen Wasser, Seewasser, Abwasser sowie zahlreiche Laugen, verdünnte Säuren, Schmier- und Treibstoffe, Mineralöle und viele Lösemittel.
DOPOX® FIX UV in Verbindung mit Natursteinen

DOPOX® FIX UV in Verbindung mit Natursteinen

Durch das enthaltene Bindemittel entsteht bei der Verarbeitung des Fugenmörtels ein hauchdünner Film auf dem zu verfugenden Stein, der die Steinfarbe intensiviert und den Stein vor Bemoosen und frühzeitiger Verschmutzung schützt. Im Laufe der Zeit verschwindet der Film nach und nach. Wir empfehlen, die komplette Pflasterfläche zu verfugen, damit sich ein optisch gleiches Bild ergibt. Legen Sie im Zweifel im Vorfeld eine Musterfläche an, um die optischen Veränderungen auf der Oberfläche zu prüfen. Baustoffe Ruhr liefert Ihnen DOPOX® FIX UV ab 10 kg Gebindegröße. Sprechen Sie uns an und wir klären Ihren Bedarf. Genaue Angaben zur Verarbeitung des Materials entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Datenblatt oder fragen Sie bei uns an!

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung

DOPOX® PFM Typ FIX UV Pflasterfugenmörtel Produktbeschreibung – zur Verfugung von dekorativen Flächen auf Terrassen, Vorplätzen, Innenhöfen, Fußgängerzonen…

PDF Datei ansehen und speichern

Verarbeitungshinweis

Verarbeitungshinweis

Lichtechter, einkehrbarer Pflasterfugenmörtel für Bereiche mit leichter Verkehrsbelastung.

PDF Datei ansehen und speichern

Sprechen Sie unser kompetentes Team an, wir beraten Sie individuell.

Ihr Ansprechpartner Adam LesciorzAdam Lesciorz
(Beratung & Verkauf)

Tel.: 02 01 / 86 97 95 17 16
Fax: 02 01 / 847 19 - 99

al(at)baustoffe-ruhr.de