Deckensysteme für den Trockenbau

Bei Ihrem Baustoffhändler Baustoffe Ruhr finden Sie diverse Deckensysteme, um eine Decke im Trockenbau zu realisieren. Dazu gehören Gipsplatten, Varianten aus Holz, Metall, Kunststoff oder andere Materialien. Es gibt diverse Deckensysteme für unterschiedliche Ansprüche, beispielsweise im Bereich Akustik (Schallschutz), Beleuchtung, Klima oder Design. So können Sie jeden Raum ganz flexibel gemäß seiner Funktion und Ihren Anforderungen mit der entsprechenden Decke ausstatten – auch unter Berücksichtigung von Brandschutzaspekten. Baustoffe Ruhr arbeitet mit namhaften Unternehmen zusammen, damit Sie ausschließlich hochwertige Baustoffe und Komponenten für Ihr Projekt erhalten. Bei Bedarf sind auch Sonderlösungen möglich.

Deckensysteme im Trockenbau: Vorteile

Eine Decke im Trockenbau zu realisieren, bietet diverse Vorteile. Einerseits können sehr hohe Decken dadurch abgehängt werden, was Heizkosten spart. Andererseits lassen sich Kabel und andere Installationen oberhalb den Decken verlegen, was beispielsweise für ausgeklügelte Beleuchtungskonzepte sehr interessant ist. Generell ist eine Decke im Trockenbau günstiger und in der Regel schneller verlegt als andere Varianten. Durch die leichten Konstruktionen ergeben sich geringe Anforderungen an die gesamte Statik. Zudem lässt sich eine Decke im Trockenbau flexibel auf sämtliche bautechnische Anforderungen abstimmen, insbesondere auch auf den Brandschutz. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich die Trockenbau-Deckensysteme ganz leicht entfernen oder austauschen lassen, falls ein Rück- oder Umbau gewünscht oder notwendig ist.

Das Team von Baustoffe Ruhr steht Ihnen rund um die verschiedenen Deckensysteme gerne beratend zur Seite. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Sprechen Sie unser kompetentes Team an, wir beraten Sie individuell.

Ihr Ansprechpartner Björn Drews

Björn Drews
(Beratung & Verkauf für Trockenbau)

Tel.: 02 01 / 86 97 95 17 75
Fax: 02 01 / 847 19 - 99

bd(at)baustoffe-ruhr.de